HARDWARE LAB

TESTLABOR FÜR
PRODUKTPRÜFUNG

IN UNSEREM TESTLABOR PRÜFEN WIR DIE KONSTRUKTIONEN PARALLEL ZUR ENTWICKLUNG.

SO STELLEN WIR SICHER, DASS DIE PRODUKTE LANGLEBIGKEIT, ZUVERLÄSSIG UND DEN NORMEN ENTSPRECHEND SIND:

ES FUNKTIONIERT! ABER HÄLT ES STAND?

Langlebigkeit, Zuverlässigkeit, Verhalten bei Fehlbedienung, Beständigkeit gegen Umwelteinflüsse – all jene Fragen stellen sich den KonstrukteurInnen und auch Product Owners spätestens zum Marktstart.

Sie sind zentral für den (wirtschaftlichen) Erfolg des Produkts und müssen mit der nötigen Sicherheit beantwortet werden. Dies machen wir parallel zur Entwicklung in unserem Testlabor. Wir bauen Prüfvorrichtungen und Testaufbauten und verwenden unsere Messgeräte um Produkte lange vor dem Launch auf Herz und Nieren zu testen. Damit stellen wir sicher, dass unsere Designs nicht nur funktionieren, sondern standhalten!

(PRE) COMPLIANCE TESTING

Für einige Nachweise ist der Gang ins Prüflabor notwendig, beispielsweise für EMV- oder Funkanlagenrichtlinie. Dies ist aufwändig und kostspielig und sollte auf den ersten Anhieb klappen. Wenn Tests negativ ausfallen und wiederholt werden müssen führt dies zu Mehrkosten und Verzögerungen.

Deshalb ist es wichtig, Aspekte der Compliance (CE) vorab zu testen, bevor externe Prüflabore beauftragt werden. In unserem Testlabor und bei unseren Partnern prüfen wir die Knackpunkte in Pre Compliance Tests – und verbessern so die Chance auf eine Punktlandung bei der abschliessenden Produktprüfung..

Auch während der Serienproduktion muss der Hersteller sicherstellen, dass JEDES produzierte Exemplar den Richtlinien entspricht. Deshalb sind bei vielen Produktarten Stückprüfungen vorgeschrieben.

In unserem Testlabor können wir die Prüfschritte definieren und Einrichtungen für die Stückprüfung (z.B. Prüfstände) herstellen, damit der Anlauf der Serienproduktion beim Fertigungsunternehmen reibungslos klappt.

Das Hardware Lab wurde gefördert durch die Wirtschaftsagentur Wien.