HARDWARE LAB

PROTOTYPEN-
WERKSTATT

WIR BAUEN PROTOTYPEN IN UNSERER HAUSEIGENEN PROTOTYPEN-WERKSTATT.

EINE BREITE PALETTE AN MASCHINEN UND WERKZEUGEN ERMÖGLICHT PROTOTYPENHERSTELLUNG DIREKT AUS DEM CAD.

NEXT DAY PROTOTYPEN

Rapid Prototyping ist nicht schnell genug! Deshalb haben wir eine umfangreiche Prototyping-Werkstatt aufgebaut. Damit können wir wichtige Prozesse In-House durchführen und direkt aus dem CAD-System die Fertigung von Prototypen starten. Und weil das über Nacht geht, sprechen wir auch von Next Day Prototyping.

Dafür benötigen wir keinen teuren Maschinenpark. Verfügbarkeit und geringe Kosten stellen wir hier über Prozesssicherheit und haben damit nicht den Overhead, den kostspielige Industriemaschinen mit sich bringen. Für komplexe Teile nutzen wir unser Fertigernetzwerk: Blechbauteile, Teile vom Bearbeitungszentrum und spezielle 3D-Druckteile (z.B. Keramik, Metalldruck etc.) können wir schnell und in hoher Qualität beschaffen.

DIE RICHTIGEN TOOLS

Mit unserem Mix an Tools können wir sofort fertigen:

  • 3D-Drucker (FDM und SLA)
  • Lasercutter und Gravieren
  • Dreh- und Fräsbearbeitung
  • CNC-Fräsbearbeitung (3-Achs)
  • WIG- und Elektrodenschweißen
  • Druck- und Vakuumguss
  • Umfangreiches Kleinteilemagazin
  • Design- und Evaluation Kits
  • Elektroniklabor für PCB-Prototyping
  • Reflow-Ofen für SMD-Löten

GEHT DAS NICHT DIGITAL?

Wir wollen den proof-of-concept und sind der Meinung, dass der Prototyp am meisten Aussagekraft hat. In der Hardware-Welt ist er das beste Mittel der Kommunikation.

Die physische Auseinandersetzung mit Produkten eröffnet auch den Blick auf Aspekte, die am Computer verborgen bleiben – Haptik, Proportion, Sound, Vibrationen – all diese Eindrücke haben großen Einfluss auf die Qualitätsanmutung eines Produkts und zeigen sich am besten in einem Prototypen.

Das Hardware Lab wurde gefördert durch die Wirtschaftsagentur Wien.